Fulltext available
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.advisorKnieling, Jörg-
dc.contributor.authorGehrls, Alexander-
dc.date.accessioned2022-05-10T08:27:58Z-
dc.date.available2022-05-10T08:27:58Z-
dc.date.issued2022-04-09-
dc.identifier.urihttps://repos.hcu-hamburg.de/handle/hcu/639-
dc.description.abstractIn Zeiten einer Mobilitätswende und der angestrebten Transformation der Städte im Sinne menschengerechter Stadtstrukturen ist es relevanter denn je, die Bürger:innen – welche von solchen Veränderungen unmittelbar betroffen sein werden – intensiv in die Planungsprozesse einzubeziehen. Ein vielversprechendes Instrument, welches die Stadtplanung bei dieser Aufgabe unterstützen und für die Stadt selbst den Wandel zu mehr Urbanität herbeiführen könnte, ist das weltweite Phänomen des Tactical Urbanism. Diese Masterthesis zeigt zum einen die Chancen und Herausforderungen des Tactical Urbanism auf und untersucht zum anderen die Möglichkeiten, die einer Stadt zur Verfügung stehen, um mit diesem umzugehen. Zu diesem Zweck werden Beispiele aus aller Welt vorgestellt, Erfahrungen verschiedener Städte analysiert und Perspektiven verschiedener Expert:innen in die Diskussion eingebracht. Diese Aspekte fließen schließlich in ein Konzept ein, das einer Stadt - in diesem Fall der Hansestadt Hamburg - hilft, das Potential des Tactical Urbanism voll auszuschöpfen sowie das Engagement bzw. Sozialkapital der Bürger:innen weitestgehend zu entfalten. Darüber hinaus könnte ein solches Konzept einen nie dagewesenen Partizipationsgrad ermöglichen und sowohl die Aneignung der Stadt durch ihre Bürger:innen als auch deren Identifikation mit ihrem Stadtteil fördern. Am Ende der Arbeit wird den Planenden und den Kommunalpolitikern ein Streitpapier an die Hand gegeben, das Forderungen und Appelle für die künftige Stadtplanung bzw. den Umgang mit dieser enthält. Diese ergeben sich in erster Linie aus den Ergebnissen dieser Arbeit, aber auch aus anderen offenen Herausforderungen, welche sich während der Recherche ergeben haben.de
dc.language.isodeen_US
dc.subjectTactical urbanismen
dc.subjectTransformation von Städtende
dc.subjectLebensqualitätde
dc.subjectAufenthaltsqualitätde
dc.subjectStraßenraumde
dc.subjectExperimental Governanceen
dc.subjectalternative Stadtplanungde
dc.subjectUrban Acupunctureen
dc.subjectUrbanismusde
dc.subjectUrban Improvement Districtsen
dc.subjectUrbanitätde
dc.subjectStadtplanungde
dc.subjectBürgerbeteiligungde
dc.subjectPartizipationde
dc.subjectStadtentwicklungde
dc.subject.ddc710: Landschaftsgestaltung, Raumplanungen_US
dc.titleZwischen Guerilla und Masterplan : Tactical Urbanism als Teil partizipativer Stadtplanungde
dc.typeThesisen_US
dcterms.dateAccepted2022-03-29-
dc.type.thesismasterThesisen_US
dc.type.dinimasterThesis-
dc.type.drivermasterThesis-
dc.type.casraiSupervised Student Publication-
dcterms.DCMITypeText-
tuhh.oai.showfalseen_US
tuhh.publication.instituteStadtplanungen_US
tuhh.type.opusMasterarbeit-
tuhh.contributor.refereeHagedorn, Thomas-
tuhh.type.rdmfalse-
thesis.grantor.universityOrInstitutionHafenCity Universität Hamburgen_US
thesis.grantor.placeHamburgen_US
openaire.rightsinfo:eu-repo/semantics/restrictedAccessen_US
item.creatorGNDGehrls, Alexander-
item.grantfulltextrestricted-
item.fulltextWith Fulltext-
item.languageiso639-1de-
item.openairecristypehttp://purl.org/coar/resource_type/c_46ec-
item.cerifentitytypePublications-
item.creatorOrcidGehrls, Alexander-
item.openairetypeThesis-
item.advisorGNDKnieling, Jörg-
Appears in CollectionStudentische Arbeiten (nur Campuszugriff)
Files in This Item:
File Description SizeFormat
2022-04-09_gehrls-alexander_masterarbeit.pdfZugriff nur für HCU-Angehörige92.98 MBAdobe PDF    Request a copy
Show simple item record

Page view(s)

71
checked on May 24, 2022

Download(s)

22
checked on May 24, 2022

Google ScholarTM

Check

Export

Items in repOS are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.