Dokumenttyp: Abschlussarbeit/Doktorarbeit/Habilitationsschrift
Art der Abschlussarbeit: Dissertation
Titel: Reizungen und Reaktionen: Kunst und Planung
Übersetzter Titel: Irritations and Reactions: Art and Urban Planning
Autor*in: Tribble, Renée
Erscheinungsdatum: 12-Mai-2021
Freie Schlagwörter: Stadtplanung Palomaviertel,; Kunst; Urbane Praxis; Stadtentwicklung; Partizipation; Städtebau; Planungsprozess; Stadtforschung; Hamburg- Sankt Pauli; Esso-Hochhäuser; Palomaviertel; PlanBude; urban planning; Art-based research; urban development; Participation; planning; urban research
Zusammenfassung: 
Kunst und Planung werden als soziale Systeme betrachtet, um deren Interaktionen beschreibbar zu machen. Am Fallbeispiel der PlanBude Hamburg werden der Modus Operandi Kunst und der Modus Operandi Planung untersucht, Parameter für transversale Prozesse abgeleitet sowie die Gestaltung tri- und multispährischer Prozesse in der Stadtentwicklung aufgezeigt.
Sachgruppe (DDC): 710: Landschaftsgestaltung, Raumplanung
HCU-Fachgebiet / Einrichtung: Städtebau und Quartierplanung 
Stadtplanung 
Erstgutachter*in: Koch, Michael 
DOI (Zitierlink): 10.34712/142.12
URN (Zitierlink): urn:nbn:de:gbv:1373-repos-6951
Direktlink: https://repos.hcu-hamburg.de/handle/hcu/562
Sprache: Deutsch
Creative-Commons-Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/
Enthalten in der SammlungPublikationen (mit Volltext)

Dateien zu dieser Ressource:
Datei Beschreibung GrößeFormat  
Tribble_Reizungen-und-Reaktionen_2020.pdfDissertation50.79 MBAdobe PDFÖffnen/Anzeigen
Internformat

Seitenansichten

365
checked on 23.06.2021

Download(s)

82
checked on 23.06.2021

Google ScholarTM

Prüfe

Export

Diese Ressource wurde unter folgender Copyright-Bestimmung veröffentlicht: Lizenz von Creative Commons Creative Commons